Neues Angebot vom Stadtseniorenrat wird sehr gut angenommen – "Wir fahren Sie in die Mineraltherme"!

Am Mittwoch, 16. Oktober 2019 trafen sich 5 gut gelaunte Damen im Wartehäuschen an der Bushaltestelle vor der Begegnungsstätte „Haus am Ziegelhof“. Pünktlich um 13:00 Uhr fuhr Ingeborg Soller-Britsch (Schriftführerin beim Stadtseniorenrat) mit dem Veranstaltungsbus der Fa. Martin Wengschick vor, um die Damen mitsamt Rollator, Wanderstöcken und Badetaschen in den Minibus zu laden. 

Die Damen beim Einstieg an der ersten HaltestelleDie Damen beim Einstieg an der ersten Haltestelle

An der zweiten Station, am Rathaus, stiegen 2 weitere Mitfahrer zu – sogar ein Mann hat sich der Damenrunde angeschlossen - und so konnte der vollbesetzte Bus in Richtung Therme rollen. 

Der Bus ist voll besetztDer Bus ist voll besetzt

Wenn Sie also selbst kein Auto mehr haben oder ihre Mobilität eingeschränkt ist, nehmen wir Sie gerne, alle 2 Wochen mittwochs, mit in die Mineraltherme. Da die Plätze im Bus begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter Telefen 07031 6808 528 unbedingt erforderlich.

Die Termine werden im Nachrichtenblatt veröffentlicht.

Ingeborg Soller-Britsch, Margret BlascheckMargret Blascheck, Vorsitzende beim Stadtseniorenrat, dankt der Fahrerin Ingeborg Soller-Britsch, die den Kontakt zur Fa. Wengschick aufgebaut hat und auch bereit ist, den Veranstaltungsbus zu fahren.

Wir würden uns freuen, wenn sich noch weitere FahrerInnen bei uns melden würden, so dass wir dieses Angebot auch in Zukunft regelmäßig anbieten können. 

Der Stadtseniorenrat dankt auch der Fa. Wengschick für die Bereitstellung vom Bus, sowie allen Sponsoren, die den Kauf des Veranstaltungsbusses überhaupt möglich gemacht haben.